Dienstag, 27. November 2012

Auspacken : Nanako Nekomimi Sukumizu Black Cat Edition

Hallo und guten Abend liebe Leser ( ´・ω・`)
 
Da bin ich wieder! Immer noch total geflasht davon
wie gut meine Custom Nendoroid bei euch allen
angekommen ist! Σ(゜ロ゜;)
Ihr habt mich damit echt total umgehauen...
Ich hätte nie gedacht, das sie so viel anklang findet
und für einen Schwall von Begeisterung sorgt!
Dafür möchte ich noch Danke sagen ((((*。_。)_
 
Die kleine Figu-Chan ist jetzt auf dem Weg
zu ihrer Besitzerin ^-^
 
Aber mal weg jetzt davon bevor ich noch
rot werde oder gleich nur noch Blödsinn schreibe...
Denn heute möchte ich euch etwas zeigen!

Und zwar etwas für alle Liebhaber von
Katzenohren und Badeanzügen!  (●ゝω)ノヽ(∀<●)
 

Nanako Nekomimi Sukumizu

Black Cat Edition

Eine 1/5 Scale aus dem Hause Kotobukiya
 
Diese Katzendame war eigentlich ein totaler
Spontankauf, immer mit dem Hintergrundwissen
das ich für so eine Figur eigentlich keinen Platz
mehr habe (づ ̄ ³ ̄)づ Da eine meiner besten
Freundinnen aber immer meint, das ist nen
Luxusproblem.. habe ich sie trotzdem gekauft!
 
Und nun ohne weiteres blah-blah - ihr schlaft
mir ja sonst ein - kommt nun die Figur!
 
Nanako-Chan
 
Dieser süße Charakter stammt aus dem Anime/
Game "ToHeart 2" der, wie auch schon sein Vorgänger,
auf einem Visuel Novel beruht! ^^
 
Zu keinem Charakter den ich jemals hier
gezeigt habe, habe ich so wenig gefunden
wie zu ihr.. Ich entschuldige mich direkt bei
allen die sie kennen ^^; Erschlagt mich ruhig!
Aber sie ist eigentlich echt süß!
 
Hier ist mal ein Bild von ihr in der
weißen Version! ^^ Ich zeige euch heute
allerdings die Black Cat Edition! Das
bedeutet : mit blauen Badeanzug!
 
Auch hier noch ein bisschen Information :
Das Wort Nekomimi bedeutet wörtlich
"Katzenohren" und wird in Japan oft bei
Figuren verwendet, die mehr oder
weniger ausgeprägte Katzenmerkmale
wie Ohren, Schwanz, Pfoten etc. aufweisen.
Meist haben die Charaktere auch
katzenartige Charakterzüge!
 
Und noch etwas Infozeugs.. als wäre ich jemals fertig XD
Das Wort Sukumizu - welches in der Bezeichnung
der Figur vorkommt - ist ein typischer Badeanzug
der in Japan von den Schülern zum Schwimmunterricht
getragen wird ^^ von wegen einheitlich und so *grins*
Gibt es als Ein- und Zweiteiler!
 
Aber nun mal wirklich zur Figur...
(☞゚∀゚)☞ Eine eigentlich doch kleiner
als erwartete Box kam bei mir an! ^^
Da die Figur immerhin stolze 29cm
groß ist, hatte ich auch mit einer sehr
großen Box gerechnet... egal!
 
Die Rückseite! Dort gibt es eine kleine
Öffnung, wo man schon mal das Kissen anfassen
kann.. praktisch? ⊙︿⊙
 
Hier die genaue Bezeichnung ^^
Direkt daneben der Hersteller.. und wieder
das 4-Leaves Symbol, welches ich auch
schon bei meiner anderen To Heart 2 Figur
hatte.. klickt mal >> hier <<
 
Aber nun mal fix raus aus der Box mit
der schweren Figur.. ! Gut verpackt ist
sie ja schon mal ^^ habe ich aber auch nicht
anders erwartet!
 
Hehe, man kann sogar schon mal
hinein schauen (;*△*;) Finde ich gar nicht
so schlecht gemacht!
 
Extra für euch habe ich mal das Kissen etwas
"gedrückt" (*´∀`*) Das ist total weich und mit
Satin bezogen!
 
Hier mal die Kissen ohne Verpackung :3
Man sieht ja auch an meiner Hand schon
wie groß beide Kissen sind ^___^
 
Als ich die Kamera weggestellt habe, habe ich
versehentlich noch ein Foto gemacht.. wie gut
das durch Zufall Wall-E da stand.. hehe! ⊙0⊙
 
Nun aber mal weiter mit Nanako!
Sie liegt ganz bequem in der Box..
Die Kissen waren auf der Rückseite
mit Tesafilm befestigt, also ganz einfach
raus zu nehmen!
 
Fangen wir mal mit dem Rock an!
Das ist der, den sie oben auf dem
Bild auch an hat ^^
 
Der Rock ist irre gut verarbeitet, kein
einziger Farbfehler, nichts w(°o°)w
Das kommt ja nicht oft vor ^^
 
Jetzt darf ich mal ganz offiziell unter den Rock
gucken! Hier habe ich mich noch gefragt
wie man den denn ans Bein kriegt...
 
Hier noch den Rock von oben ^^
Hätte mir ja schon mal auffallen müssen
das die Bodenplatte abnehmbar ist (*´ェ`*)
 
Und weil es so schön ist, auch noch
von unten! Jetzt hab ihr zumindest den
Rock schon mal komplett gesehen (-_^)
 
So, hier mal die "kleine" in voller Pracht!
Die Folie war selbstklebend und etwas schwer
ab zu bekommen.. musste bisschen fummeln (*´ω`)
 
Und hier liegt sie direkt auf dem Kissen!
Man muss das Kopfkissen etwas in Position
bringen, damit es nicht hinten runter rutscht..
 
Wenn man es leicht unter die Schultern legt,
dann hält es am besten ~(-仝-)~
 
Aber nun mal die Details! Zu aller erst ihr Gesicht!
Wie nicht anders zu erwarten, ist es wieder
irre detailliert gemacht! (。-`ω´-)
 
Die Katzenohren sind ganz weich und
plüschig! Auch die Farben sind total
schön, erinnert mich etwas an eine Siam!
 
Um den Hals trägt sie ein typisches Collar
mit einer goldenen Glocke! Die Verarbeitung
ist echt WOW ヽ(。ゝω・。)ノ
 
An den kleinen Zöpfen oben strägt
sie kleine rote Kugeln die wohl zu
Haargummis gehören ^____^
 
Ein Foto mal von oben. Hier sieht man
auch die Zöpfe und die Katzenohren
etwas besser (○’ω’○)
 
Schokoladenseite oder nicht? ^^
 
Auch der Katzenschwanz ist - wie schon die
Ohren - plüschig und in Siam-farben (*´艸`*)
 
Die breiten Bänder ums Handgelenk sind auch
weich (*≧▽≦)ノシ)) ein Kuschel-Neko!
 
Hier mal das Gesicht von der anderen Seite!
Ich mag es, wie sie ihren Finger so leicht
in den Mund nimmt ( ̄ε ̄@)
 
In den unteren Zöpfen sind die Haare mit Bändern
zusammen geflochten ^^
 
Ein Blick mal von unten. Damit man
auch den Badeanzug gut sieht und auch
die Postion in der sie liegt ლ(|||⌒εー|||)ლ
 
Ich möchte das mal ohne Kommentar lassen..
Wer sich dabei was denken möchte,
bitte sehr ^^ extra nur für euch mit den
etwas "anderen" Gedanken (○゜ε^○)
 
Die Strümpfe sind auch echt toll!
Die sind sogar leicht rosa gefärbt...
Das sieht man aber nur wenn man
genau hinsieht (*^^*)
 
Ich habe sie auch mal umgedreht, damit
man hier die Details sieht! Sie ist
echt sehr gut verarbeitet.. und so niedlich!
 
Ihr Popo und der Katzenschwanz!
Der wirkt nicht einfach nur angeklebt,
sondern richtig gut ヾ(´▽`;)ゝ
 
Und hier auch mal die Haare! Die Frisur ist
toll und kurz.. und die Farben haben sogar
schatten und Effekte (ノ*゜▽゜*)
 
Ha! Hier die ultimative Lösung *___*
Der Rock fiel dann ganz von alleine
auseinander.. LOGIK! ヽ(;^o^ヽ)
 
Es gibt auch nur eine Position wie
 man den Rock an den Fuß legen kann ^^
 
So, ich habe das Kissen etwas schief gelegt,
damit sie mit dem Rock noch besser liegen
kann! Jetzt liegt auch der rechte Füß auf
dem Kissen (>y<)
 
Der Rock noch mal im Detail...
Also am Fuß! Oben waren ja schon
genug Rock-Details \oo/
 
Anderer Blickwinkel ^____^
Ich mag sie total gerne.. einfach nur
total cool!
 
Und wenn man so ein süßes Catgirl
ist, zieht man auch wie immer meine
Herren an.. ^^
 
Na.. nicht den Rock klauen....
 
Jetzt kommt auch noch Danbo zur
Hilfe... Männer unter sich! Und die arme
Nanako.. wie sie guckt X3
 
Und anderer Blickwinkel! (¬‿¬)
Ab und an mache ich solche Fotos
echt irre gerne!
 
Da ich nicht direkt einen Platz hatte,
wo sie bleiben kann, durfte sie erst
ein mal in die Madoka Vitrine einziehen!
Eigentlich sieht sie darin echt total
schön aus! Jetzt sehe ich auch, das
die Beleuchtung echt super passt!!!
Ich freue mich auf Madoka ヾ(@°▽°@)ノ
 
☆.。.:*・°☆.。.:*・°☆.。.:*・°☆.。.:*・°☆
 
Zu guter letzt gibt es noch einen Hinweis!
Bei dieser Figur handelt es sich um eine
limitierte Edition! Das heißt, sie wird es
nicht ewig geben! Ich habe meine Figur
bei Figuya gekauft ^____^
 
Wenn ihr sie mögt, klickt mal auf das Bild,
dort findet ihr direkt den Link zum Catgirl!
 
 
 
☆.。.:*・°☆.。.:*・°☆.。.:*・°☆.。.:*・°☆
 
Fotos © Alexa H. aka Lexis

Donnerstag, 22. November 2012

WIP : Custom Nendoroid Figu-Chan von Figuya

Hallo und guten Abend liebe Leser ( ´・ω・`)
 
Jaja, da sagt man, man ist nicht da aber
kommt dann trotzdem mit  einem
Überraschungsbeitrag daher ヾ( ̄ー ̄)
Hat sich dann doch so ergeben ^^
 
Denn heute habe ich etwas ganz besonderes
für euch! Und es hat auch viel Spass
gemacht, das möchte ich direkt
schon mal sagen ^____^

Ich weiss gar nicht mehr genau wie es eigentlich
zu der Idee kam.. aber bei einem Gespräch mit
Figuya kamen wir auch irgendwie auf das
Thema Nendoroids und vor allem die
Customs die ich bisher gebaut habe..
Es waren 2 Stück... Und zwar mein Maskottchen
Mitaku Otsune dessen WIP (Work in Progress) ihr
>> hier << sehen könnt und ein Custom Ruki
Nendoroid für meine Mitbewohnerin Sandra,
wenn ihr wollt könnt ihr ihn >> hier << sehen ^^
 
Wie gesagt kam es dann dazu, das ich mich
dann direkt mal an eine Skizze gemacht habe
und der Prozess nahm so seinen Lauf ^^
Die Idee war geboren und hat nun nach einiger
Zeit endlich Form angenommen! Und das möchte
ich euch heute zeigen ^____^

Also dann : Los geht es!
 

CUSTOM NENDOROID FIGU-CHAN

 
© Sky-Fish
Figu-Chan
Maskottchen von
Anime Figuren Shop
 
 
Dieses süße kleine Katzenmädchen mit
dem niedlichen Lächeln und ihrem
wunderschönen Kimono eignet sich
doch eigentlich perfekt dazu um aus
ihr eine Figur zu machen oder?
Und was passt besser zu mir, als dies
in Form einer Nendoroid umzusetzen?
 
Um das ganze etwas einfacher zu machen, habe
ich mal einen groben Entwurf zu ihr als
Nendoroid gemacht... Ich arbeite wenn ich
Customs baue immer nur mit groben Entwürfen
und passe das ganze dann an die jeweilige Nendoroid
an, die ich zum bauen verwende ^^
 
Die Colo stammt von Sandra, weil ich das einfach
nicht sonderlich gut kann - danke dafür (^ω^*)
 
Hier zeige ich euch mal die Übersicht von dem
Material was ich für das modellieren verwendet
habe ( ・ω・)ノ
 
Hier befinden sich Zahnstocher, Pastellkreide,
Schleifwerkzeug, Skalpelle... Pinsel... Knete...
und das Zeugs wo man Blumen reinsteckt.. hab
vergessen wie man das nennt (°¬°)ノ
 
Wasser, Cuttermesser, Magic Sculp..
Handschuhe... Druckluft für den Airbrush..
Fixierlack.. Ja ja und ich weiss.. Zitronensprudel
zum trinken ^____^
 
Ich habe mir dann den Entwurf erst mal ganz
schick hinten an die Wand gestellt und mit
Kuchenrolle fixiert XD ... haha!
 
Die Nendoroid die ich zum umbaue verwende ist
meine erste Echte.. ich habe bisher nur aus Bootlegs
gebaut.. Und ich muss gestehen : Ich hatte Angst X_x

Die Nendo ist Charlotte E. Yeager
 
Da ich nicht alles vom Inhalt benutze zeige
ich nur, was ich so gebraucht habe! Leider
ist die Bodenplatte anders als sonst, weswegen
ich mich hier dazu entschieden habe sie mit
Magic Sculp abzudecken!
 
Info : Magic Sculp ist eine 2 Komponenten Masse,
die sich im Verhältniss 1:1 mischen lässt und
die man wundervoll zum modellieren verarbeiten
kann! Sie lässt sich mit Wasser glatt streichen und
im trockenen Zustand Schleifen und mit Cuttermesser
oder ähnlichem bearbeiten! Das Zeug wird sogar
richtig irre hart ^^ es gibt die Masse in weiss, grau,
schwarz und hautfarben und kann bei eBay
gekauft werden oder in Bastelläden!
 
Hier seht ihr wenn die Schicht fertig ist.
Warum das so komisch aussieht? Na,
wenn man es mit Wasser glättet, wird die
Oberfläche etwas "seifig" .. das verschwindet
aber dann auch wieder ~ヾ ^∇^
 
Nachdem ich mit der Bodenplatte fertig war,
habe ich mich der Blüte zugewand. Das sind
einfach nur 5 kleine Platten, die ich unten zusammen
gepresst habe und dann zu einer Blume formte..
Klingt das logisch? (* ̄O ̄)ノ
 
Ich habe dann noch ganz vorsichtig die
Blüten eingeschnitten und in der Mitte
ein Kugel gesetzt, die den Blütenkelch darstellen
soll... (。´∀`)ノ Ha.. dafür das ich dachte ich
kann es nicht, hat es gut geklappt!
 
Dann kamen die Öhrchen ^^ Erst mal nur
ganz grob.. und ich musste dann auch wieder
Handschuhe anziehen.. Magic Sculp behält sonst
abdrücke von den Fingern.. ^-^ Nur so als Tipp!
Und am besten eine Nummer kleinere Handschuhe
tragen.. Damit die schön glatt sind
 
So das obere Ohr ist schon glatt... das
untere sieht noch aus wie mit Knete
geformt.. hehe! (^∀^)ノ
 
Und hier sind die Ohren dann auch schon fertig!
Schön geworden ^^ bin Stolz auf mich...
Später kamen dann noch die Ohrhaare dazu.. die
ich dann aus kleinen "Würsten" geformt habe
und an die Ohren drückte..
 
So, da ich nur Fotos von dem einen Ärmel gemacht
habe - wieso auch immer - hier mal das fertige
modell! Den modellierprozess konnte ich nicht
Knipsen, da ich mir sonst die Kamera versaut hätte..
 
Der Kimono stellte mich vor eine ganz neue
Aufgabe, denn das habe ich noch nie gemacht..
einen ganzen Körper neu.. Hier habe ich mit dem
weißen Kragen begonnen ^^
 
Dann ging alles relativ fix.. Während der Kragen trockente
habe ich den Katzenschwanz modelliert! Dafür habe ich
einen Draht in Form gebracht und das Magic Sculp einfach
drum herum gelegt ^^ Rechts seht ihr auch den zweiten
Ärmel.. Und unten seht ihr - auf Knete gestellt - das der
Kimono schon die richtige Form bekommt ^^
 
Hier mal der Kimono etwas näher!
Ich habe den Halter der Figur direkt mit
eingebaut ^^ unten erkennt man auch ihre
Füße.. haha! ... und diese Brüste O:
Anfangs wollte ich sie abnehmen....
 
Hier mal ein Foto von allen Teilen..
Oben links liegen ihre Pfötchen.. der
Kimono hat mich echt nerven gekostet..
Anfangs war sie zu fett  (;¬д¬)
Habe es trotzdem geschafft sie schön
schlank zu machen ^_^
 
Hier noch mal der Kimono im Detail!
Habe möglichst versucht alle Details
mit einzuarbeiten, die Figu-Chan nun
mal hat (=^-ω-^=)
 
Mal zusammenbauen und gucken ob alles
passt.. ich war selber sehr neugierig
ob mein Bau auch geklappt hat (=´∇`=)
Und jemand wartete auf ein Foto *lach*
 
Ui... süß geworden oder? Man erkennt
doch schon alles ziemlich gut..
Hier seht ihr auch die Haare in den
Öhrchen.. und die Blüte ist schon an
ihrer Stelle.. kommt aber Später noch
mal ab um sie anzumalen ヾ(=゚・゚=)ノ
 
Und hier mal von hinten ^^
Der Katzenschwanz kommt später
noch in eine andere Position :3
 
Als nächstes habe ich dann alles grundiert!
Dafür habe ich meinen Airbrush genommen..
ich habe so ein Anfängerteil, weil ich ja nur
wenig damit mache und den eigentlich für
Miniaturfiguren nehme ^^ (Ja .. ich bemale
Miniaturen X_x) ...
 
Davon gibt es aber keine Fotos, weil ich den ganzen
Tisch versaut habe.. haha! Ich Held! ಥ⌣ಥ
Aber ich habe wieder Fotos wo ich bereits
begonnen habe die Farbe aufzutragen! Also
weiter im Text :
 
Also hier ist dann auch schon Farbe drauf...
Pfötchen, Haare und Katzenschwanz bekamen
den typischen dunklen Braunton! ^^
Die schattierungen der Haare sind mit
Pastellkreide gemacht, eine Technik die mir
die liebe Linda gezeigt hat (ノ^o^)ノ
Danke dir!!!!
 
Die Blüte habe ich so angemalt! ^^
Ist echt ganz nett geworden :3 Ich
mag sie!

Info : Zum anmalen benutze ich die Game Color
Farben von Valejo! ^^ die bekommt man sehr
günstig und sie sind sehr gut und lassen sich
super verarbeiten!
 
So mal dran gezoomt! Leider sieht man
hier die abstufungen von gelb und orange
nicht sooo gut! ^^ aber wenn man sie im
original sieht dann wirkt das ganz anders ^^
 
Die Bodenplatte habe ich mit ihrem Namen
versehen und oben auch schön "Figuya"
drauf geschrieben ^___^
die Schrift habe ich erst mal ausprobiert...
unten links sieht man das "A"
 
Hier seht ihr die fertigen Ärmel!
Die sind auch schon schattiert...
auch wieder mit der Kreide ^^
Und die Pfötchen haben sogar
die Ballen.. so süß 〜( ̄▽ ̄〜)
 
So.. hier ein Foto von dem Kimono!
Der war nicht ganz so leicht zu bemalen ^^
Vor allem der Gürtel.. ich hatte echt
Angst das ich daneben male.. wie gut
das ich ne ruhige Hand habe 且_(゚◇゚;)ノ゙
 
Auch die Haare mal in etwas näher!
Da sieht man auch die schattierungen!
Damit diese bleiben wurde alles dann am
Ende mit Lack fixiert ヾ(*´∇`)ノ
 
Ah hier gibt es noch ein Foto von allen Teilen..
aber das ist ja auch nicht unbedingt das was
ihr jetzt sehen wollt oder? Bereit für den absoluten
Cuteness Overload??? Denn jetzt zeige ich
euch viele schöne Fotos von der fertigen Nendoroid! ^^

An dieser Stelle noch mal nen Danke an alle
die mir das zugetraut haben ^^

Und auch ein Danke an Figuya..
Es hat mir wirklich irre viel Spass
gemacht dein süßes Maskottchen
zur Figur zu machen! ^______^
 
Und nun an alle Leser, viel Spass
mit den schönen Fotos!!
Schon sehr bald wird sie sich auf
den Weg zu ihrer neuen Besitzerin
machen! ^___^
 
Von vorne.. Figu-Chan in voller
Pracht ^^
 
Andere Pose.. woah wie süß sie einen
anlächelt...
 
Näher dran gefälligst??? ^^
 
Hier die Blüte im Detail!
Ich hatte echt Sorge, das sie zu
groß sein würde.. ist sie aber nicht!
 
Und hier der Kimono mal näher...
Ich mag ihn, ist echt gut geworden ^^
 
Von hinten.. hier seht ihr, das der
Katzenschwanz nun in Position gebracht
ist und so auch bleibt ^^
 
Ich habe sogar die Rockfalte so gemacht
das sie etwas auf dem Katzenschwanz
aufliegt.. ^^ Sonst wirkt es doch
unecht... haha!
 
Sie ist wirklich sehr Fotogen...
Macht Spass sie zu knipsen!
 
Wer kann ihrem lächeln wiederstehen?
Das die Pfötchen so gut in den Kimono
passen, war auch eine große Sorge...
Aber sie passen perfekt ^^
 
Die Ohren... ^^ Hier sieht man auch, das ich
noch etwas rote Pastellkreide verwendet
habe um sie noch schöner zu machen ^^
 
Hier seht ihr sie mal von der Seite...
 
Und andere Seite... hihi!
 
Und hier auch noch die Füße! ^^
Die habe ich die ganze Zeit ja
noch nicht gezeigt.. ( ノ^ω^)ノ゚
 
So hier noch eine letzte Pose für euch ^^
Ich hoffe euch hat gefallen was ihr
hier gesehen habt!
 
Hinweis : Bevor ich mit Anfragen überschüttet
werde, ich baue eigentlich keine Customs ^^;
Ich habe das nur zum Spass gemacht...
Eine Custom ist sehr aufwendig :/ Und
ich bin auch kein Profi! ^^ Und ich verdiene
damit kein Geld! ^^ Bitte habt verständniss
dafür und nicht böse sein ^______^
 
☆*。。。*☆*。。。*☆*。。。*☆*。。。*☆*。。。*☆
 
Fotos © Alexa H. aka Lexis
Figu-Chan ©  Figuya
neudesign von Figu-Chan © Sky-Fish